Kompetent & Persönlich

Acer V9800

Acer V9800

Ich bin der Acer V9800, ein hochauflösender UHD 4K2K Projektor mit Lens-Shift und RGBRGB Farbrad für brillante Farben.

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich.

Alternativprodukte

Beschreibung

Acer V9800

Ich bin der Acer V9800, ein hochauflösender UHD 4K2K Projektor mit Lens-Shift und RGBRGB Farbrad für brillante Farben.
Gekauft von:
  • 100% Privat

Acer V9800 4K-Beamer fürs Heimkino

Der Acer V9800 ist der erste Acer 4K-Beamer mit einer 4K2K Auflösung, perfekt fürs Heimkino.

4K-Auflösung

Mit dem Acer V9800 zieht nun der erste 4K-Beamer in das Acer Projektor-Sortiment ein. Natürlich ist er in erster Linie für den Heimkinoeinsatz bestimmt. Allerdings stößt er mit der 4K2K Auflösung die Türen ebenso für den Einsatz im Businessbereich auf, da das 4K-Thema nun an Fahrt aufnimmt. Bei der 4K-Auflösung setzt der V9800 auf 3840 x 2160 Pixel, die der neue Chip von Texas Instruments liefert. Bei den 4K Auflösungen ist zwischen denen des Acers und der weiteren 4K Auflösung mit 4096 x 2160 Pixeln zu unterscheiden. Der Acer setzt in diesem Fall auf die QFHD Auflösung.

Dank seiner hohen Auflösung ist er optimal für das Heimkino der Zukunft gerüstet. Damit er sein volles Potential ausspielt, benötigen Sie ein UHD Blu-ray Player.

HDR kompatibel

Wie die bisher am Markt erhältlichen 4K-Beamer ist der Acer V9800 HDR kompatibel. Das bedeutet, er ist in der Lage, einen deutlichen höheren Kontrastumfang darzustellen. Die High Dynamic Range sorgt für eine noch bessere Kontrastabstufung des Bildes, was sich neben der Kontrastdarstellung ebenfalls auf die Farben auswirkt. Sie wirken lebendiger und sorgen für ein noch naturgetreueres Bild. Die aktuellen UHD Blu-rays bieten neben der 4K Auflösung eine HDR Darstellung. Somit nutz der Acer V9800 die aktuellen UHD Blu-rays optimal aus.

RGBRGB Farbrad / Rec. 709

Ebenso in Sachen Farbdarstellung ist der Acer V9800 günstig aufgestellt. Hierfür sorgt sein RGBRGB Farbrad, das eine natürliche Farbreproduktion bietet. Sie liegt auf einem solchen Niveau, dass der V9800 den Rec. 709 Farbraum abdeckt. Damit sichert der 4K-Projektor neben einer hohen Auflösung, sondern ebenso eine hervorragend Farbqualität, was zusammen zu einem äußerst attraktiven Bild führt.

Der sRGB Farbraum wird neben dem Rec. 709 Standard ebenfalls erreicht. Damit erfüllt er den Videostandard und deckt den allgemein gültigen sRGB Farbraum ab.

Hinzu kommt, dass er durch seine hochwertige Farbdarstellung in der Lage ist, nach dem ISF ccc Standard kalibriert zu werden. Das bedeutet, er verfügt über einen Speicherplatz für eine Tag und eine Nacht Einstellung.

Flexibel

Ein weiterer Punkt, der den Acer V9800 zum attraktiven Heimkinobeamer macht, ist seine Lens-Shift Funktion. Damit ist die Einrichtung auf die Leinwand im Heimkinoraum kinderleicht. Horizontal verfügt er über einen Shift-Bereich von +/- 27% und vertikal arbeitet er mit einem Shift- bzw. Offset Bereich von +/- 65%. Die Einstellung lässt sich in diesem Fall manuell vornehmen. Auf einen motorisierten Lens-Shift verzichtet. Dies ist wahrscheinlich dem attraktiven Acer V9800 Preis geschuldet.





Die Optik selbst ist mit einem 1,5fachen Zoom ausgestattet. Somit legt er in Sachen Flexibilität noch eine Schippe drauf, wenn es um die projizierte Bildgröße oder den nutzbaren Abstand zur Leinwand geht. 

Specs

Der Acer V9800 nutzt die 3840 x 2160 Pixel der 4K2K-Auflösung im 16:9 Format. Seine Lichtleistung liegt mit 2200 Lumen auf einem guten Niveau für diese hohe Auflösung und das RGBRGB Farbrad. Der dynamische Kontrast von 1.000.000:1 ist ebenfalls auf einem guten Niveau angesiedelt, was der HDR Kompatibilität zu gute kommt. Hier sind wir auf den Acer V9800 Test gespannt, wie er sich gegenüber vergleichbaren Projektoren schlägt. In Sachen Laufgeräuschkulisse liegt er mit 26 dB im Standard, 23 dB im Eco und 20 dB im Silent Modus auf einem attraktiven Niveau. Dies ist nicht zuletzt der Größe des Gerätes geschuldet, das mit 562,8 x 470,7 x 216,2 mm recht groß ist. Hinzu kommt das stattliche Gewicht von 15 kg.

Anschlüsse

In Sachen Schnittstellen bietet der V9800 alles, was Sie im Heimkino brauchen. Zwei HDMI Eingänge (wovon einer HDMI 2.0 bietet) und ein VGA Eingang stehen für die Signalversorgung zur Verfügung. Hinzu kommt ein LAN Anschluss, ein RS232 Anschluss, ein 3,5 mm Anschluss für eine kabelgebundene Fernbedienung sowie zwei 12 V Trigger Anschlüsse. Optimal für die Ansteuerung einer Motor Leinwand und eines Deckenlifts.

Lieferumfang

Der Lieferumfang des V9800 besteht aus einem Netzkabel, einem VGA Kabel, einer Fernbedienung inkl. Batterien, einer Linsenkappe, einer Schnellstartanleitung und einer ausführlichen Anleitung auf CD-ROM.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass der erste Acer 4K-Beamer wirklich Gelungen ist, im Verhältnis zum Acer V9800 Preis. Natürlich hätten wir uns über eine motorische Optik gefreut, allerdings hätte diese den Preis des Gerätes spürbar in die Höhe getrieben. Bei der Bildqualität ist abzuwarten, wie gut sich die HDR Kompatibilität im Live Test zeigt. Allerdings sind wir davon überzeugt, dass der Acer V9800 in Sachen Preis / Leistung ein wirklich attraktiver 4K-Beamer ist.

Zur Produkt-Kategorie
Abmessungen
  • Produkthöhe: 21,62 cm
  • Produktbreite: 47,07 cm
  • Produkttiefe: 56,28 cm
Weiterempfehlen
Technische Daten
Projektionsflächenberechnung
Persönlicher Ansprechpartner
Ihr persönlicher Fachplaner
100% persönliche Beratung
0221 58834 12
Wie kann ich Ihre Planungen unterstützen?
Konstantin Knaub
Das könnte Sie ebenfalls interessieren bis von
  • Optoma 4K550
    • Technologie DLP
    • Lichthelligkeit 5000 ANSI Lumen
    • Bildauflösung 3840 x 2160 4K UHD
    • Format 16:9
    *
    inkl. 19% MwSt.
    Gekauft von:
    • 100% Privat
  • Optoma UHZ65UST
    • Technologie DLP
    • Lichthelligkeit 3500 ANSI Lumen
    • Bildauflösung 3840 x 2160 4K UHD
    • Format 16:9
    *
    inkl. 19% MwSt.
    Gekauft von:
    • 100% Privat