Kompetent & Persönlich

APart CMX20T - 8" 2-Wege Einbaulautsprecher (rund) weiß

APart CMX20T - 8" 2-Wege Einbaulautsprecher (rund) weiß
*
inkl. 19% MwSt.
Farbe Verfügbarkeit Preis
Schwarz

Weiß

Versandlaufzeit ca. 1-3 Tage
100% persönliche Beratung
Ich unterstütze Sie gerne bei Fragen.
Marvin Schmitz
0221588346
Beschreibung

APart CMX20T - 8" 2-Wege Einbaulautsprecher (rund) weiß

Der APart CMX20T ist ein qualitativ hochwertiger 2-Wege Einbaulautsprecher mit einer sehr guten Basswiedergabe, der als 16 Ohm oder als 100 V Lautsprecher verwendet werden kann. Bei der Nutzung als 16 Ohm Lautsprecher können bis zu 4 Lautsprecher parallel an einen Verstärker mit 4 Ohm Lastimpedanz betrieben werden. Für den Betrieb als 100 V Lautsprecher besitzt der CMX20T einen hochwertigen 20 W 100 V Transformator mit verschiedenen Leistungsabgriffen.

Der Lautsprecher ist mit einem 8" Tieftöner mit verstärkter Polypropylen-Membran und einem 1" Hochtöner ausgestattet. Die verstärkte Membran des Tieftöners bietet geringste Verzerrungen. Daher eignet sich der CMX20T sowohl für Durchsagen als auch Hintergrundmusik mit höheren Lautstärkepegeln.

Dank des ABS-Kunststoffgehäuses und der verstärkten Membran aus Polypropylen mit Gummisicke kann der Lautsprecher auch in feuchten Umgebungen eingesetzt werden.

Mit dem simplen Schnellmontagesystem (3 Schrauben, die hinter dem Lautsprechergitter verborgen sind) lässt sich der CMX20T einfach und schnell montieren.

Ab einer Bestellmenge von 12 Lautsprechern ist optional die Lackierung in jeder beliebigen RAL-Farbe möglich. (Ref. PAINTCM)

Eigenschaften:

  • 8" 2-Wege Einbaulautsprecher
  • Leistungsstarker Lautsprecher mit guter Basswiedergabe
  • 16 Ohm, 60 W
  • 100 V Transformator mit 2,5-5-10-20 W Abgriffen
  • Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
  • Farbe: weiß (RAL 9010)
  • Option: Lackierung in sämtlichen RAL-Farben (PAINTCM)
Weiterempfehlen
Technische Daten
Persönlicher Ansprechpartner
Ihr persönlicher Fachplaner
100% persönliche Beratung
0221588346
Ich unterstütze Sie gerne bei Fragen.
Marvin Schmitz