Crestron-DigitalMedia-Anwendung-Gebäude

Crestron DigitalMedia NVX: Grenzenlose Bildübertragung in Ihrem Gebäude

visunext ist Crestron Systempartner in Deutschland

Mit der Crestron DM‑NVX‑Serie steuern und verteilen Sie beliebige Inhalte zentral über ein Netzwerk auf verschiedene Endgeräte. Audio- und Videoinhalte können dabei parallel oder unabhängig voneinander auf mehreren Anzeigegeräten ausgespielt werden. So könnten Sie zum Beispiel auf Ihrem Display im Wartebereich und gleichzeitig im Konferenzraum Ihr aktuelles Unternehmensvideo zeigen. Sobald Sie Besucher oder Gäste empfangen, können Sie das Tagesprogramm im Wartebereich anzeigen lassen während Sie Ihre Präsentation im Konferenzraum vorbereiten. 

Die Crestron DM-NVX-Serie lässt sich für den Betrieb als Netzwerk-AV-Encoder oder -Decoder konfigurieren. Somit ist es eine vielseitige, kostengünstige Lösung in einem einzigen Gerät, da Sie unter anderem hunderte Meter HDMI- oder LAN-Kabel sparen.

Inhalt
Crestron-DigitalMedia-NVX-Displays-Bildübertragung-Anwendung
Crestron-DigitalMedia-NVX-Funktion
Crestron-DigitalMedia-NVX-Foyer-Digital-Signage-Anwendung
Crestron-DigitalMedia-NVX-Zeichnung-Geräte-verbinden

Crestron DigitalMedia: Encoder und Decoder in einem Gerät

Als Encoder kann es HDMI-Signale eines Laptops, einer Kamera oder einer anderen Datenquelle über das Netzwerk an einen oder mehrere Decoder zu übertragen.

Als Decoder empfängt es das Signal eines DM‑NVX-Encoders und gibt es über HDMI an ein Anzeigegerät weiter. Der Decoder kann neben lokal angeschlossenen HDMI-Quellen schnell und einfach zwischen mehreren Encodern im Netzwerk wechseln.

Anwendungsbeispiele für Crestron DigitalMedia NVX

crestron-digitalmedia-nvx-fuer-unternehmen

Unternehmen

crestron-digitalmedia-nvx-fuer-bildungseinrichtungen

Bildungseinrichtungen

crestron-digitalmedia-nvx-fuer-gaming-und-streaming

Gaming und Streaming

crestron-digitalmedia-nvx-fuer-veranstaltungen

Veranstaltungsräume

crestron-digitalmedia-nvx-fuer-hotellobbys

Hotels und Lobbys

Die Vorteile der Crestron DigitalMedia NVX-Serie im Überblick

wireless-nobubble
Ergänzen Sie Ihr bestehendes Netzwerk um ein Subnetzwerk. So können Sie HDMI-Signale kabellos über Ihre WiFI-Netzwerk verteilen (AV over IP).
display-vorteile-nobubble
Übertragen Sie von beliebig vielen Quellen Bildinhalte auf mehrere Displays, z. B. das jeweilige Tagesprogramm in unterschiedliche Konferenzräumen.
unternehmensprofil-nobubble
Verwalten Sie Ihre Bildinhalte für jedes Display in Ihrem Gebäude individuell, z. B. eine Unternehmenspräsentation in der Lobby, wenn zurzeit keine Besprechungen stattfinden oder die Tagesmenüs in der Kantine.

Tipp

Kombinieren Sie die Crestron DM-NVX-Serie mit Crestron AirMedia, um direkt mehrere Präsentationen in Konferenzräumen zu verwalten.

Aktuelle Produkte aus der Crestron DM-NVX-Serie

Die wichtigsten technischen Daten der Crestron DM-NVX-Serie

Stream-Typ
Pixel Perfect Processing
Streaming-ProtokolleRTP, SDP
Unterstützte ÜbertragungsstandardsHDMI mit HDR10, HDR10+, Dolby Vision, Deep Color und 4K60 4:4:4-Unterstützung
Bildauflösungbis zu 4096 x 2160 bei 60 Hz (DCI 4K60)
Anschlüsse
USB-C, USB-A, Ethernet, HDMI, Audio, IR, MIT, 24VDC
DatenübertragungsrateEncoder: 200 bis 950 Mbit/s
Decoder: abhängig vom empfangenen Stream

Diese Crestron DigitalMedia-Modelle sind nicht mehr erhältlich: NVX-350, NVX-352.

Tobias Berg und Oliver Stenzel - Ansprechpartner im Einkauf  und im Sales - schreiben auf Glasscheibe

Unsere Crestron Experten beraten Sie gerne!

Unser Montage-Team hat eine exklusive Schulung für die Installation und Programmierung von Crestron Produkten absolviert.
Daher freuen wir uns über Ihren Anruf oder Mail, wenn Sie mehr über Crestron Produkte und Lösungen erfahren möchten! Wenn Sie lieber kostenlos von uns zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns jetzt ganz einfach Ihre Kontaktdaten.