landing_barco_zuschnitt

Kollaborationssysteme für Konferenz- und Meetingräume

Kollaborationssysteme vereinfachen erheblich die Kommunikation und damit auch die Zusammenarbeit in modernen Unternehmen. Die verschiedenen Lösungen, die sowohl mit Projektoren als auch mit Displays perfekt funktionieren, erlauben einen nahtlosen Workflow zwischen den Beteiligten.

Wie Sie ein solches System in Ihrem Unternehmen oder Organisation nutzen können und wie Sie dieses mit der bestehenden Medienausstattung kombinieren können, erfahren Sie in unserer unverbindlichen Beratung! Unsere Experten beraten Sie gerne!
Seit über 15 Jahren beraten und betreuen wir unsere Klienten bei allen Projekten um das Thema Connectivity und Kollaborationssysteme. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Ausstattung und übernehmen die komplette Umsetzung!
landing_barco2_zuschnitt

Unsere Stärken & Kompetenzen

  • AV-Expertise aus mehr als 15 Jahren professioneller B2B-Beratung
  • Umfangreiches Partner-Netzwerk aus etablierten Dienstleistern und Herstellern
  • Exzellenter Kunden-Support
  • Schnelle Projektabwicklung

Kollaborationssystem Lösungen

Wir bieten folgende Lösungsvarianten für Konferenz- und Meetingräume beliebiger Größe. Dabei übernehmen wir für Sie die Planung, die Auswahl und die gesamte Installation der Geräte.
Interaktiver-Ultra-Kurzdistanzbeamer-368x198

Interaktive Beamer

  • gut geeignet für mittlere bis große Besprechungsräume 
  • Projektionsflächen bis zu 2,2 Metern Breite möglich 
  • dezente, platzsparende Integration im Raum
  • interaktives Arbeiten mit Stift und Touch Funktion

Darauf kommt es an:

lightbulb

Lichtleistung

3.500 Lumen (minimal) bei LCD Projektoren und 4.000 Lumen (minimal) bei DLP Projektoren für einer Leinwandbreite von circa zwei Metern in einem nur bedingt abgedunkelten Raum.
aufloesung

Bildauflösung

Full HD (1.920 x 1.080) im 16:9 Format oder WUXGA (1.920 x 1.200) im 16:10 Format. Als Budget Lösung ist WXGA (1.280 x 800) denkbar.
tool

Montage

Deckenmontage via Deckenhalterung oder Wandinstallation mit einer Wandhalterung. Bei interaktiven Ultra-Short-Throw Projektoren ist bereits häufig eine Wandhalterung im Lieferumfang enthalten.

Experten-Tipp:

Wenn Sie keinen interaktiven, sondern einen herkömmlichen UST Projektor verwenden möchten, können Sie auf ein interaktives Whiteboard zurückgreifen. Hier ist Interaktivität im Board verbaut.
Interaktive-Displays-381x293

Interaktive Displays

  • gut geeignet für kleine bis mittlere Besprechungsräume 
  • nahezu lichtunempfindlich 
  • keine Wartungskosten 
  • freie Positionierung im Raum möglich (optionaler Rollständer) 
  • interaktives Arbeiten 
  • mit einem Slot-In PC auf dem Windows 10 installiert ist, bietet das Display ein gewohntes Gefühl beim Handling

Darauf kommt es an:

lightbulb

Lichtleistung

Display-Helligkeit ab circa 350 Candela für helle Räume mit Kunst- oder Tageslicht.
aufloesung

Bildauflösung

Mindesten Full HD (1.920 x 1.080) bis zu einer Bilddiagonale von 65”. 4K (3.840 x 2.160) ab 65” aufwärts.
tool

Montage

Wandmontage mithilfe einer Displayhalterung oder Montage am optionalen Rollständer.

Experten-Tipp:

Einige interaktive Displays bieten bereits integrierte Kollaborationssysteme. Die Systeme sind in diesem Fall auf die Umwelt des jeweiligen Display-Herstellers zugeschnitten.
Barco-368x266

Kollaborationssysteme

  • Kollaborationssysteme arbeiten in der Regel unabhängig vom Projektor oder Display Hersteller
  • sie bieten Tools für Annotationen, Verteilen der Inhalte auf die Nutzer, uvm.
  • sie sind in der Regel mit den gängigen PC und Mobile Plattformen kompatibel

Darauf kommt es an:

verbindung

Konnektivität

Die meisten Sender von Kollaborationssystemen, wie dem Barco ClickShare oder den Kramer VIA Systemen benötigen für den Sender nur einen USB Port. Andere hingegen zusätzlich einen HDMI Anschluss. Eine Voraussetzung die für die Geräte gegeben sein muss, ist eine funktionierende WLAN Struktur.
aufloesung

Bildauflösung

Die gängigen Systeme arbeiten bei der Bildübertragung mit der Full HD oder WUXGA Auflösung. Hochwertige Kollaborationssysteme bieten bereits eine 4K Übertragung.
features

Features

In Sachen Features bieten die Kollaborationssysteme deutliche Unterschiede. Der Funktionsumfang ist in diesem Fall bei den Marktführern Barco mit dem ClickShare System oder Kramer mit den VIA Systemen führend.

Experten-Tipp:

Wenn Sie nur bedingt kollaborativ arbeiten möchten, genügen häufig die internen Lösungen von Displays und Projektoren. Der Funktionsumfang ist allerdings gegenüber anderen Systemen eingeschränkt.
Tobias Berg und Oliver Stenzel - Ansprechpartner im Einkauf  und im Sales - schreiben auf Glasscheibe

Haben Sie noch offene Fragen?

Wir beraten Sie auch gerne persönlich - wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine Mail! Wenn Sie lieber kostenlos von uns zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns jetzt ganz einfach Ihre Kontaktdaten.