Logitech-MeetUp-Konferenzkamera-4K-13MP-30fps-120-FOV-5x-Zoom

Logitech Videokonferenz-Lösungen

Damit machen Meetings Spaß! 

Intuitive Videokonferenzsysteme für jeden Raum

Gestalten Sie Ihre digitalen Besprechungen mit der passenden Technik für Videokonferenzen von Logitech! Die Integration in Räumen beliebiger Größe und Form ist einfacher denn je. Die Bedienung der Systeme ist simpel und intuitiv.  Hier finden Sie die richtige Videokonferenz-Lösung für kleine Besprechungsräume (Huddle Rooms), Meetingräume sowie Konferenzräume. Haben Sie Fragen zu Videokonferenzsystemen? Diese beantworten wir Ihnen in unserem kompakten FAQ!

Inhalt

Logitech Videokonferenzsysteme im Vergleich

Wir haben drei beliebte Logitech Videokonferenzsysteme für Sie getestet.  Für welchen Raum die einzelnen Videokonferenzkameras am besten geeignet sind, erfahren Sie in diesem Video.

Videokonferenzsysteme für Huddle Rooms

Huddle Rooms (kleine Meetingräume) zählen zu den weltweit am häufigsten genutzten Räumen in Unternehmen. Diese sind meist klein und bieten nur wenig Platz für umfangreiche Videokonferenz-Lösungen.

Daher entwickelte Logitech mehrere kompakte Videokonferenzsysteme, die ein möglichst großes Sichtfeld und eine überzeugende Bild- und Ton-Übertragungsqualität liefern. Für Huddle Rooms empfehlen wir Ihnen diese vier Videokonferenzsysteme von Logitech:

Für bis zu 6 Teilnehmer

Logitech MeetUp: Die beste Konferenzkamera für Huddle Rooms

Die Logitech MeetUp Konferenzkamera wurde speziell für kleine Räume entwickelt. Dank des sehr weiten Sichtfelds der Kamera (120°) und des schwenk- und neigbaren Kameraobjektivs bleiben alle Meeting-Teilnehmer im Bild. Die MeetUp verfügt über eine integrierte Audioausgabe, die mit der RightSound Technologie automatisch an die Raumsituation angepasst wird. Ebenfalls integriert sind 3 Mikrofone, die die Stimmen der Teilnehmer unverfälscht übertragen. 

Logitech-MeetUp-Konferenzraum
  • funktioniert mit Ihrer Videokonferenz-Software, z. B. Zoom, Skype, Teams 
  • sehr weites Sichtfeld (120°) 
  • Objektiv mit Schwenk- und Neigefunktion 
  • 4K-Ultra-HD-Auflösung (bis zu 3.840 x 2.160 Pixel bei 30 FPS)

Für bis zu 6 Teilnehmer 

Logitech Rally Bar mini: Die kompakte All-in-one-Lösung für kleine Konferenzräume

Die Logitech RallyBar mini ist die kleine Version der Logitech Rally Bar. Das All-in-one-Videokonferenzsystem ist für Huddle Rooms und kleine Konferenzräume geeignet. Auch hier sorgt die 4K-Kamera mit der RightSight Technologie dafür, dass alle Teilnehmer gut erkennbar sind. 

Logitech-Rally-Bar-mini-Modell-Konferenzraum
  • kompatibel mit Ihrer Videokonferenz-Software, z. B. Zoom, Skype, Teams 
  • schnell einsatzbereit mithilfe von Plug-and-Play 
  • mit zusätzlichen Mikrofonen einfach erweiterbar 
  • hochwertige 4K-Kamera mit integriertem KI-Sucher

Für bis zu 6 Teilnehmer

Logitech Connect: Das kompakte und tragbare Videokonferenzsystem

Die Logitech Connect wurde ebenfalls für kleine Räume entwickelt. Jedoch wurde bei diesem kompakten Videokonferenzsystem der Fokus auf die maximale Mobilität gelegt. Entsprechend ist die Logitech Connect tragbar und bereits mit nur einem Kabel einsatzbereit. So können Sie spontan Videobesprechungen an jedem beliebigen Ort durchführen – ob im Büro, Meetingraum oder unterwegs.

Logitech-Connect-Konferenzraum
  • funktioniert mit Ihrer Videokonferenz-Software, z. B. Zoom, Skype, Teams  
  • Bluetooth- und NFC-fähig 
  • sehr leicht und kompakt
  • mobile Stromversorgung über eingebauten Akku

Für bis zu 4 Teilnehmer 

Logitech BCC950: Homeoffice Geheimtipp

Die Logitech BCC950 ist eine All-in-one Videokonferenzlösung für kleine Teams oder Einzelarbeitsplätze. Zusätzlich zur hochauflösenden Full-HD-Kamera besitzt sie eine Freisprecheinrichtung und Lautsprecher zur Tonübertragung. Ebenso wie die MeetUp und die Connect Videokonferenzkameras wurde auch die Logitech BCC950 für die Nutzung in kleinen Besprechungsräumen entworfen. Die Videokonferenzkamera ist so kompakt, dass sie sogar auf den Schreibtisch im Homeoffice passt.

Logitech-BCC950-Konferenzkamera-Konferenzraum
  • funktioniert mit Ihrer Videokonferenz-Software
  • All-in-one Videokonferenzlösung
  • leicht, kompakt, platzsparend
  • einfaches Plug-and-Play-Prinzip

Tipp

Logitech Logi Dock: Die All-in-one-Dockingstation fürs Homeoffice

Produktiver arbeiten und mehr Ordnung im Homeoffice mit der Logitech Logi Doc! Die Logi Dock vereinfacht die Einrichtung des Homeoffice-Schreibtisches. Sie verbindet alle Geräte miteinander, wodurch kein Kabelsalat entsteht. Die Dockingstation verbindet und lädt bis zu fünf USB-Geräte und bis zu zwei Monitore. Zertifiziert für Microsoft Teams, Google Meet, Google Voice und Zoom können Sie die Logi Dock auch als Telefonkonferenzsystem nutzen. 

logitech-logi-doc-im-homeoffice
  • verbindet und lädt bis zu 5 USB-Geräte 
  • verbindet zwei Monitore 
  • für Microsoft Teams, Google Meet, Google Voice und Zoom zertifiziert 
  • per Tastendruck an Besprechungen teilnehmen

Videokonferenzsysteme für mittelgroße Meetingräume

Mittelgroße Meetingräume sind Orte, an denen wichtige Entscheidungen getroffen werden, neue Geschäftsbeziehungen entstehen und Business-Präsentationen abgehalten werden. Daher werden hier zuverlässige und einfache Videokonferenz-Lösungen benötigt, die sich flexibel an die Teilnehmerzahl und Lichtbedingungen anpassen

Die Videokonferenzsysteme von Logitech wurden mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet, die aus einem frustrierenden Meeting ein inspirierendes hybrides Ereignis machen.

Für mittelgroße Meetingräume empfehlen wir Ihnen diese zwei Logitech Videokonferenz-Lösungen: 

Für bis zu 10 Teilnehmer

Logitech Rally: Die beste Qualität für Meetingräume

Logitech Rally ist eine Videokonferenzkamera, die am besten in großen und mittelgroßen Räumen eingesetzt werden kann. Hierfür wurde diese mit umfangreichen technischen Neuerungen ausgestattet, die eine Videokonferenz zu einem inspirierenden Ereignis machen. 

Zur größten Innovation zählt die RightSense Technologie, die das Bild und den Ton adaptiv verbessert. So richtet sich die Kamera beispielsweise neu aus, sobald sich weitere Konferenzteilnehmer der Gesprächsrunde anschließen. Zudem wird das Kamerabild an die aktuellen Lichtverhältnisse angepasst und die Gesichter der Teilnehmer werden gegenüber der Umgebung hervorgehoben.

Ebenso verbessert die RightSound Technologie die Tonwiedergabe: Die störenden Hintergrundgeräusche werden ausgeblendet und die Stimmen aktiver Sprecher dynamisch an die Stimmlautstärke angepasst.

Logitech-Rally-Konferenzkamera-Konferenzraum
  • funktioniert mit Ihrer Videokonferenz-Software 
  • All-in-one-Videokonferenzlösung  
  • 4K-Ultra-HD-Auflösung (bis zu 3.840 x 2.160 Pixel bei 30 FPS) 
  • modularer Aufbau zur individuellen, flexiblen Positionierung

Logitech Rally Bar: Die beste All-in-one-Lösung für Ihren Meetingraum

Für bis zu 12 Teilnehmer

Neue Maßstäbe für Videokonferenzen in mittelgroßen Räumen

Die Schwenk-, Kipp- und Zoomfunktion ermöglicht es Ihnen, den gesamten Raum zu erfassen. Der KI-Sucher in der Kamera erkennt die Personen im Raum und passt das ausgegebene Bild an. Der Appliance-Modus ermöglicht eine direkte Ausführung unterstützter Videokonferenz-Anwendungen, wie zum Beispiel Zoom, wodurch kein zusätzlicher Computer benötigt wird.

  • funktioniert mit Ihrer Videokonferenz-Software 
  • 6 Mikrofone und 2 Lautsprecher eingebaut 
  • passt sich an aktuelle Lichtverhältnisse an 
  • unterdrückt unerwünschte Geräusche

Logitech Rally Bar oder Logitech MeetUp: Welches Videokonferenzsystem passt zu Ihnen?

In unserem Blogbeitrag haben wir die zwei beliebtesten Videokonferenzlösungen von Logitech verglichen.

Videokonferenzsysteme für große Meetingräume

Ob für kreative Workshops mit Teilnehmern an unterschiedlichen Standorten oder für klassische Meetings und Kick-off Runden: Große Konferenzräume, die multifunktional genutzt werden, brauchen ein flexibles Videokonferenz-Setup. Es muss schnell und einfach für die jeweilige Veranstaltung angepasst werden. 

Für diese Anwendungszwecke empfehlen wir Ihnen diese zwei Logitech Lösungen

Für bis zu 14 Teilnehmer  

Logitech Group: Die beste Preisleistung

Die Logitech Group Videokonferenzkamera ist die optimale Lösung für große Konferenzräume und viele Teilnehmer. Das System ist sehr kompakt und kann in jedem Konferenz- oder Meetingraum einfach integriert werden. Das diagonale 90°-Sichtfeld der Kamera ist ideal für große Räume geeignet. Die schwenk- und neigbare Kamera kann individuell an jedes Raumszenario mit unterschiedlichen Teilnehmerzahlen angepasst werden. 

Die Logitech Group wurde ebenfalls mit der RightSound-Technologie ausgestattet, die die Audioqualität enorm verbessert. Das intelligente System filtert alle störenden Geräusche raus, sodass die Stimmen sprechender Personen sehr deutlich und klar übertragen werden.   

Logitech-Group-Videokonferenzsystem-Konferenzraum
  • funktioniert mit Ihrer Videokonferenz-Software
  • All-in-one-Videokonferenzlösung 
  • Full-HD-Bildauflösung bei 30 FPS 
  • optimal für große Räume geeignet
  • hervorragende akustische Abdeckung 
  • Plug-and-Play-Konnektivität via USB

Für bis zu 20 und mehr Teilnehmer

Logitech PTZ Pro 2 Kamera: Full-HD-Kamera für große Räume

Die Logitech PTZ Pro 2 Kamera ist eine Videokonferenzkamera der Premiumqualität, die speziell zur Verwendung in großen Räumen wie beispielsweise Klassenräumen, Konferenzräumen oder auch Universitätsauditorien entwickelt wurde. Die Logitech PTZ Pro 2 wurde mit einem hochwertigen Kameraobjektiv ausgestattet, das ein hochaufgelöstes Full-HD-Bild überträgt und über einen praktischen 10-fach-Zoom verfügt. Mit der mitgelieferten Fernbedienung können Sie das Kameraobjektiv gezielt steuern und den Bildausschnitt individuell flexibel anpassen.  

Logitech-PTZ-Pro-2-Konferenzkamera
  • funktioniert mit Ihrer Videokonferenz-Software 
  • motorisierte Schwenk- und Neige-Funktion
  • 10-facher Kamera-Zoom 
  • einfache Plug-and-Play-Installation 
  • funktioniert mit vorhandenem Audiosystem

Logitech Tap: Praktische Touch-Steuerung für Logitech Videokonferenzsysteme

Erweitern Sie die technische Ausstattung für Videokonferenzen von Logitech mit dem Touchscreen-Controller Logitech Tap für eine einfache und intuitive Steuerung. Alternativ können Sie es in Verbindung mit einem PC als smarte Steuereinheit für Raumautomation, Digital Signage oder Umgebungsüberwachung nutzen. 

Das Logitech Tap ist mit einer vorkonfigurierter Videokonferenz-Software ausgestattet, damit Sie schnell mit Ihren Besprechungen starten oder sich spontan austauschen können.

Logitech-Tap-Lösung-Konferenzraum

Das sind die Vorteile des Logitech Tap

Logitech Tap bietet zahlreiche praktische Funktionen für reibungslose Videokonferenzen, effizientere Arbeitsvorgänge und automatisierte Aufgaben:

  • per Knopfdruck an Videokonferenzen teilnehmen 
  • schnelles Screensharing (kabellos oder kabelgebunden) 
  • Kalender-Integration für viele Videokonferenz-Softwares zertifiziert, wie Google, Microsoft und Zoom 
  • intuitive Benutzeroberfläche

Logitech Raumlösungen für Videokonferenz-Anwendungen

Drei unterschiedliche Logitech Tap Videokonferenz-Komplettlösungen stehen Ihnen zur Auswahl. Diese erhalten Sie bei uns als vorkonfigurierte Sets, die zur Verwendung mit den Videokonferenz Software Zoom Rooms, Google Meets und Microsoft Teams optimiert sind. 

Die Sets bauen dabei auf verschiedenen Raumgrößen auf und bestehen jeweils aus einem Mini-PC, einer Logitech Videokonferenzkamera mit den innovativen RightSense Technologien, einer stabilen PC-Halterung und dem Herzstück des Sets – Logitech Tap  

Logitech-Tap-Bundle-Small

Logitech Tap: Small Bundles

Logitech-Tap-Bundle-Medium

Logitech Tap: Medium Bundles

Logitech-Tap-Bundle-Large

Logitech Tap: Large Bundles

Logitech RightSense Technologie: Proaktive Bild- und Tonoptimierung

RightSense ist die Bezeichnung für eine Reihe an innovativen Funktionen bestehend aus RightSight, RightLight und RightSound, die gezielt für den Einsatz in Videokonferenzsystemen entwickelt wurden. 

Diese verbessern deutlich die Bild- und Tonqualität in Videokonferenzen. Kaufen Sie ein Videokonferenzsystem mit der RightSense Technologie und Sie werden den Unterschied zu herkömmlichen Videokonferenzsystemen merken!

raum-nobubble

RightSight (Bildausschnitt)

Jeder Teilnehmer einer Videokonferenz ist innerhalb des Bildes zu sehen. Kommen neue Teilnehmer hinzu, wird der Bildausschnitt und Zoom angepasst.

lightbulb-nobubble

RightLight (Ausleuchtung)

Schlechte Lichtverhältnisse werden ausgeglichen, sodass der Vordergrund hell und der Hintergrund dunkel bleibt. Der Hautton der Teilnehmer wirkt natürlich.

audio-nobubble

RightSound (Klangübertragung)

Die Stimme der sprechenden Person wird hervorgehoben. Gleichzeitig werden alle unerwünschten Geräusche unterdrückt.

Logitech Videokonferenzsysteme: Zertifiziert für Zoom, Microsoft Teams und Google & Co.

Konferenzkameras, Webcams und Videokonferenzsysteme von Logitech sind zertifiziert für beliebte Business-Videokonferenz-Softwares:

Videokonferenzsysteme: Die häufigsten Fragen

Videokonferenzsysteme gehören gleich nach der persönlichen Face-to-Face-Kommunikation zur beliebtesten Kommunikationsform in Unternehmen. Denn mithilfe eines Videokonferenzsystems können alle Mitglieder einer Organisation unabhängig von ihrem Standort miteinander kommunizieren

Und das ist zugleich der größte Vorteil, der für die Anschaffung eines Videokonferenzsystems spricht: Wichtige Entscheidungen können schneller getroffen werden, die Absprachen mit Partnern, Klienten oder auch innerhalb mehrerer interner Projektteams werden zeitnah realisiert. 

Nachfolgend beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu den Videokonferenzsystemen.

Ein Videokonferenzsystem ist eine Kombination aus Audio- und Videogeräten, die zurEchtzeitkommunikation bei gleichzeitiger Bild- und Tonübertragung meist in Unternehmen verwendet wird. Dabei kommunizieren die Konferenzteilnehmer ortsunabhängig miteinander.
Auf Besprechungen und (interne) Schulungen kann kein Unternehmen verzichten. Um diese effizient durchführen zu können, bringen Videokonferenzen dafür viele Vorteile mit:

  • Standortunabhängige Meetings: Sie können Ihre Mitarbeiter aus der ganzen Welt zusammenbringen – ob aus dem Homeoffice, Büro oder von den Zweigstellen. Weniger Kosten für Dienstreisen: Ihre Mitarbeiter bleiben an ihrem Standort und sind digital bei Besprechungen dabei. So entfallen Kosten für beispielsweise Verkehrsmittel, Unterkünfte, Verpflegung und eventuelle Spesen.
  • Arbeitszeit wird produktiver genutzt: Die Zeit, die Sie oder Ihre Mitarbeiter für die An- und Abreise benötigen würden, können Sie mit Aufgaben aus Ihrem Tagesgeschäft füllen.
  • Kleinere Besprechungs- oder Büroräume notwendig: Sie benötigen keine riesigen Meetingräume, um mehrere Mitarbeiter für einen Termin unterzubringen. Wenn einige Ihrer Mitarbeiter an anderen Standorten oder von Zuhause aus arbeiten, kommen Sie mit kleineren Büroräumen aus. So können Sie sogar Mieten und Nebenkosten für Strom, Wasser & Co. einsparen.
  • Digitale Protokolle oder Aufzeichnungen möglich: Sie können Besprechungen, Schulungen oder Vorführungen als Video aufzeichnen. Mitarbeiter, die an dem Tag nicht anwesend waren oder das Event früher verlassen mussten, können sich die Aufzeichnung nochmal anschauen.
  • Positionierung als attraktiver Arbeitgeber: Durch Videokonferenzen können Sie Ihren Mitarbeitern die Chance geben, aus dem Homeoffice zu arbeiten und bei wichtigen Meetings dabei zu sein. Das fördert die Work-Life-Balance und macht Ihre Mitarbeiter zufriedener – das spricht sich herum!
Für eine Videokonferenz benötigen Sie 
Falls Sie nur wenig Platz im Besprechungsraum haben, bietet sich ein kompaktes Videokonferenzsystem an. Darin sind eine Kamera, Mikrofone sowie Lautsprecher bereits verbaut. Dadurch können Sie es beispielsweise direkt über dem Display anbringen oder auf ein Sideboard stellen.
Viele moderne Videokonferenzsysteme können Sie in nur wenigen Schritten einrichten. Logitech bietet bei seinen Produkten eine Plug-and-Play-Lösung, mit der Sie einfach per USB die Konferenzkamera oder das Konferenzsystem an Ihr Endgerät, z. B. Display oder Laptop anschließen können. Eine zusätzliche Software müssen Sie dabei nicht installieren.
Die optimale Teilnehmerzahl hängt vom verwendeten Videokonferenzsystem ab. Je nachdem, wie gut die Raumabdeckung durch die Kamera und das Audio-System realisierbar sind, kann die optimale Teilnehmerzahl stark variieren. 
Zum Beispiel ist das Videokonferenzsystem Logitech Rally Bar für bis zu 12 Teilnehmer geeignet.
Das hängt davon ab, wie umfangreich ein Videokonferenzsystem werden soll und welche Funktionen es mitbringt. In der Regel sind komplexe All-in-one-Lösungen für große Konferenzräume meist teurer als kompakte Systeme für kleine Meetingräume. Aber diese Kosten haben Sie durch die Einsparung von mehreren Dienstreisen schnell wieder raus.
Das hängt stark davon ab, wie viele Personen an einer Videokonferenz teilnehmen. Kleine Huddle Rooms und Meetingräume bieten entsprechend weniger Platz als Konferenzräume für große Zusammenkünfte mehrerer Dutzend Teilnehmer.
Die Raumgröße spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl eines passenden Videokonferenzsystems. Denn sowohl die Kamera als auch die Mikrofone und Lautsprecher eines Videokonferenzsystems sollten möglichst den gesamten Raum abdecken. Damit geht man sicher, dass jeder Teilnehmer gut erkennbar ist und akustisch gut verstanden werden kann.
Tobias Berg und Oliver Stenzel - Ansprechpartner im Einkauf  und im Sales - schreiben auf Glasscheibe

Haben Sie noch offene Fragen?

Wir beraten Sie auch gerne persönlich - wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine Mail! Wenn Sie lieber kostenlos von uns zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns jetzt ganz einfach Ihre Kontaktdaten.