Panasonic_TH-55LFV70__Halle_

Videowalls effizient nutzen

Videowalls sind die besten Werbeflächen für Ihre Dienstleistungen und Produkte. Beeindruckende riesige Anzeigeflächen fallen auf und erreichen Ihre potenziellen Kunden wie keine andere Digital Signage Lösung.
Damit Sie Ihre Videowall effizient nutzen können, sollten Sie bereits bei der Auswahl der einzelnen Module auf viele verschiedene technische Eigenschaften achten. Der Abstand zwischen den einzelnen Pixeln und die Stärke des Rahmens sind beispielsweise ausschlaggebend für den minimalen Betrachtungsabstand und somit auch für die Gesamtwirkung Ihrer Videowall.
Deshalb empfehlen wir vor dem Kauf unbedingt eine vorausgehende Produktberatung inklusive Planung einer Videowall Lösung.

Seit über 15 Jahren beraten und betreuen wir unsere Klienten bei allen Projekten um das Thema Digital Signage und Videowalls. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Ausstattung und übernehmen für Sie die komplette Umsetzung!
Tobias Berg und Oliver Stenzel - Ansprechpartner im Einkauf  und im Sales - schreiben auf Glasscheibe

Unsere Stärken & Kompetenzen

  • AV-Expertise aus mehr als 15 Jahren professioneller B2B-Beratung
  • Umfangreiches Partner-Netzwerk aus etablierten Dienstleistern und Herstellern
  • Exzellenter Kunden-Support
  • Schnelle Projektabwicklung

Videowall Lösungen

Wir bieten folgende Lösungsvarianten für beliebige Locations. Dabei übernehmen wir für Sie die Planung, Auswahl und die gesamte Installation der Geräte.
LED-Wall-398x353

LED Wall

  • gut geeignet für Digital Signage und große Meetingräume
  • verschiedene Bildgrößen realisierbar
  • je nach Anwendung unterschiedliche Pixeldichten wählbar

Darauf kommt es an:

Pixeldichte

LED Walls werden aus vielen Cabinets zusammengesetzt. Jedes Cabinet hat eine bestimmte Pixeldichte, welche die später erkennbare Bildschärfe darstellt. Achten Sie je nach vorhaben auf eine hohe Pixeldichte (1,5 mm Pixel Pitch, z. B. für Konferenzräume) oder eine geringere Pixeldichte (2,5 mm, z. B. für Indoor Werbung an hohen Wänden).

Bildauflösung

Die LED Walls sind in Sachen Auflösung von Full-HD bis 4K erhältlich. Bei Walls, an denen der Zuschauer näher heran geht, ist die 4K Darstellung empfehlenswert. Wenn der Zuschauer, beispielsweise bei Werbetafeln von weiter entfernt schaut, genügt oftmals die Full-HD Darstellung.

Montage

LED Walls werden an der Wand installiert. Achten Sie hierbei auf festen Untergrund. Die Installation sollte nur von Fachpersonal durchgeführt werden. Hierbei helfen Ihnen unsere Experten gerne weiter
Experten-Tipp: Vermeiden Sie einen direkten Lichteinfall auf die Projektionsfläche. Kein Beamer, so lichtstark dieser auch sei, wird das direkte Sonnenlicht überstrahlen können. Bei hellen Lichtverhältnissen im Raum ist im Zusammenhang mit einem lichtstarken Projektor, gegebenenfalls eine High Contrast Leinwand eine Lösung für ein zu kontrastarmes Bild.
Display-Wall-398x353

Display-Wall

  • gut geeignet für Digital Signage
  • Auswahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Displays
  • Auswahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Displays
  • verschiedene Display Wall Größen und Formen umsetzbar

Darauf kommt es an:

Lichtleistung

12.000 Lumen (minimal) bei LCD Projektoren und 13.000 Lumen (minimal) bei DLP Projektoren für einer Leinwandbreite von circa drei Metern in einem kaum abgedunkelten Raum.

Bildauflösung

Full HD (1.920 x 1.080) im 16:9 Format oder WUXGA (1.920 x 1.200) im 16:10 Format.

Montage

Deckenmontage via Deckenhalterung. Da helle Projektoren in der Regel größer und schwerer wie herkömmliche Projektoren sind, ist bei der Deckenhalterung auf ausreichend Tragkraft zu achten.
Experten-Tipp: Vermeiden Sie einen direkten Lichteinfall auf die Projektionsfläche. Kein Beamer, so lichtstark dieser auch sei, wird das direkte Sonnenlicht überstrahlen können. Bei hellen Lichtverhältnissen im Raum ist im Zusammenhang mit einem lichtstarken Projektor, gegebenenfalls eine High Contrast Leinwand eine Lösung für ein zu kontrastarmes Bild.