korie-cull-IzIME1jwjCY-unsplash

Optimale Ausstattung in Ladenlokalen

Eine große Produktauswahl reicht längst nicht mehr aus, um die Besucher Ihres Ladenlokals zum Kauf zu animieren. Denn auch das Ambiente und verkaufsfördernde Werbemaßnahmen am Point of Sale entscheiden mit über den Erfolg Ihres Geschäfts.
Eine Mischung aus Audio- und Video-Lösungen etablierte sich bereits zum Standard sowohl in kleinen als auch in großen Geschäften des Einzelhandels. Jedoch bedeutet das auch, dass komplette Raumbeschallungssysteme in Verbindung mit zum Teil interaktiven Smart Signage Displays zur Ausspielung verschiedenster Inhalte richtig installiert und miteinander gegebenenfalls verknüpft werden müssen. Das bedarf einer individueller Planung, angefangen bei der Geräteauswahl bis hin zur Umsetzung vor Ort.
Seit über 15 Jahren beraten und betreuen wir unsere Klienten bei allen Projekten um das Thema Ladenlokal Ausstattung. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Ausstattung und übernehmen die komplette Umsetzung!
Tobias Berg und Oliver Stenzel - Ansprechpartner im Einkauf  und im Sales - schreiben auf Glasscheibe

Unsere Stärken & Kompetenzen

  • AV-Expertise aus mehr als 15 Jahren professioneller B2B-Beratung
  • Umfangreiches Partner-Netzwerk aus etablierten Dienstleistern und Herstellern
  • Exzellenter Kunden-Support 
  • Schnelle Projektabwicklung

Lösungen für Ladenlokale

Wir bieten folgende Lösungsvarianten für Ladenlokale beliebiger Raumgröße. Dabei übernehmen wir für Sie die Planung, Auswahl und die gesamte Installation der Geräte.
Display-398x353

Displays

  • gut geeignet für die Präsentation von Waren
  • interaktive Displays bieten dem Kunden Interaktion mit dem Produkt
  • Einsatz mit internen oder externen Digital Signage Playern

Darauf kommt es an:

mirroring

Displaygröße

Die Größe des Displays sollte sich der Position anpassen, an der es aufgestellt wird. Ab 32” ist der Einsatz eines Displays sinnvoll. Bei einer hochkant Installation in einem Modegeschäft sind Größen um 75” empfehlenswert, da ein Outfit nahezu in Lebensgröße gezeigt wird.
aufloesung

Bildauflösung

Full HD (1.920 x 1.080) im 16:9 Format oder WUXGA (1.920 x 1.200) im 16:10 Format.  Die Auflösung orientiert sich am Content und der Bildgröße.
tool

Montage

Montage an der Wand oder auf einem Standfuß. Bei der Wahl des Standfußes stehen fixe und mobile Lösungen zur Wahl.
Experten-Tipp: Achten Sie bei der Positionierung des mobilen Displays auf nahegelegene Steckdosen um Stolperfallen für die Kunden zu vermeiden.
Beschallung

Beschallung

  • unterstreicht das Bild am POS mit Audio-Inhalten
  • informiert Kunden über Angebote
  • Durchsagen für Mitarbeiter

Darauf kommt es an:

breite-hoehe

Positionierung

Bei der Positionierung der Beschallung ist zu beachten, wofür sie hauptsächlich gedacht ist. Beim POS Einsatz werden i.d.R. maximal zwei Lautsprecher verwendet. Bei der allgemeinen Beschallung eines Ladenlokals werden die Lautsprecher in der Decke über die gesamte Fläche verteilt.
anschluss

Zuspielung

Am POS werden die Lautsprecher am PC oder Signage Player angeschlossen. Bei einer Ladenlokal Beschallung wird ein Audio Receiver mit ausreichend Ausgängen für die benötigte Anzahl der Lautsprecher benötigt.
tool

Montage

Die Montage erfolgt beispielsweise in einer abgehängten Decke, ein einem POS Stand oder an der Wand.
Experten-Tipp: Achten Sie bei der Wahl der Beschallungsanlage auf die Fläche des Verkaufsraumes. Je mehr Lautsprecher an die Anlage angeschlossen werden müssen, desto mehr Leistung benötigt sie.
celexon-Aktiv-Lautsprecher-Set-2-Wege-525-B

Audio-Installation

  • optimale Klangqualität
  • hohe Leistung
  • Wandaufbau / Wandeinbau / Deckeneinbau / Deckenunterbau
  • optisch ansprechendes Design

Darauf kommt es an:

audio

Leistung

Ein großer Seminarraum, ein Meetingraum, ein kleiner Klassenraum oder auch ein beeindruckendes High-End-Heimkino. Jeder Raum hat seine eigenen Anforderungen an die Audio-Komponenten. Wichtig ist neben der elektrischen Belastbarkeit der Wirkungsgrad eines Lautsprechers. Der Wirkungsgrad gibt in Dezibel an, wie laut ein Lautsprecher bei einem Watt in einem Meter Abstand ist.
sound

Klangqualität

Im Heim- und im professionellen Einsatzbereich sind zwei Lautsprecherkombinationen üblich. Komplettstrahler vereinen sämtliche Lautsprecher in einem Gehäuse. Sie geben, im Rahmen Ihres Frequenzbereiches, das volle Spektrum eines Audiosignals wieder. Modularsysteme übertragen jeweils einen separaten Frequenzbereich. Daraus ergeben sich unzählige Möglichkeiten (z. B. Hoch/Mittelton-Einheiten + Bass-Einheit). Die Qualität der Lautsprecher, der Frequenzbereich, deren Anordnung und Aufstellung sind entscheidend für eine optimale Klangqualität.
touch

Bedienbarkeit

Die Bedienbarkeit wird an Ihre Bedürfnisse angepasst. Audiosysteme können entweder auf eine bestimmte Raumsituation zugeschnitten oder an wechselnde Situationen angepasst werden. Daraus ergeben sich ganz unterschiedliche Anforderungen an die Steuerung einer Audioinstallation. Diese erfolgt zentral über ein fest installiertes Bedienfeld, über mehrere Endgeräte via App oder über eine umfassende Mediensteuerung.
Experten-Tipp: Ein hochwertiges Audio-Setup ist wichtig! Das menschliche Gehirn kombiniert visuelle mit auditiven Sinnesreizen. Die Wiedergabequalität eines Audiosystems sorgt beim Hörer für eine gesteigerte Wahrnehmung und erhöht die Gesamtverständlichkeit.